Im Notfall


Rufnummer für die Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Richtige Alarmierung

Die "5-W Fragen":

Wo geschah es?

Was geschah?

Wer meldet den Notfall?

Wieviele Verletzte gibt es?

Warten auf Rückfragen!





Richtig alarmieren:

Um eine unnötige und zeitaufwendige Suche zu vermeiden ist eine genaue Beschreibung des Ortes notwendig:

- Ort

- Straße, Kreuzung, Abzweig

- Hausnummer, gegebenenfalls Stockwerk

Eine kurze Lagebeschreibung hilft der Leitstelle die richtigen Hilfsmaßnahmen einzuleiten, um so Rettungswagen, Feuerwehr oder Polizei zu alarmieren.

Bitte nennen sie dem Disponenten in der Leitstelle Ihren Namen.

Die genaue Zahl der Verletzten hilft der Leitstelle um ausreichend Rettungswagen und weitere Hilfskräfte zu alarmieren.

Warten Sie auf Rückfragen des Leitstellendisponenten. Dieser kann eventuell noch weitere Informationen benötigen.



Notruf mit dem Handy:


Mit jedem Handy und egal mit welchem Mobilfunkanbieter in Deutschland, können Sie im Notfall die Rufnummer 112 wählen. Sie werden dann automatisch zur nächsten Leitstelle von ihrem Standort aus verbunden. Diese Rufnummer ist natürlich für Sie gebührenfrei. Um den Notruf absetzen zu können muss in das Mobiltelefon eine SIM-Karte eines Netzwerkbetreibers eingelegt sein. Der Notruf kann auch abgesetzt werden, ohne nach dem Einschalten des Handys einen PIN-Code einzugeben bzw. wenn das Gerät nicht in Ihrem Netz eingebucht ist.


Erreichbarkeiten der Integrierten Regionalleitstelle Ostsachsen


Einsatzbearbeitung Feuerwehr:

Tel.: 03571 47434602


Einsatzbearbeitung Krankentransport:

Tel.: 03571 47434611


Einsatzbearbeitung Notfallrettung:

Tel.: 03571 47434612


Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:

Tel.: 116 117

Mo, Di, Do      19.00 - 07.00 Uhr

Mi, Fr              14.00 - 07.00 Uhr

Sa, So            24 Stunden


Anschrift:

Feuerwehr Hoyerswerda

IRLS Ostsachsen

Merzdorfer Strasse 1

02977 Hoyerswerda

Tel.: 03571 4765 0